Die Marma Therapie ähnelt der Triggerpunkt-Therapie, kommt aber aus dem Ayurveda - also der therapeutischen Seite des Yoga. Die Marmapunkte sind Vitalpunkte ähnlich wie in der Akupressur oder dem Shiatsu. Die Marma Therapie hilft dabei, Blockaden und Verspannungen zu lösen und führt dadurch zu einer gesteigerten Fähigkeit des Körpers, sich besser zu regulieren.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis Heydenreich